Allgemeine Informationen und Hilfe zu Herpes

Neueste Beiträge

Herpespflaster / Patch bei Herpesbläschen anwenden

Herpes ist nicht nur unangenehm und schmerzhaft, sondern noch dazu ein ästhetischer Mangel. Neben Cremes und Hausmitteln können die Bläschen nun auch mit Herpespflastern oder einem sogenannten Patch erfolgreich behandelt und verdeckt werden. Wann werden Herpespflaster verwendet? Grundsätzlich können Herpespflaster in jedem Stadium des Ausbruchs angewandt werden, doch je früher, desto besser. Im Idealfall kommen …
Weiterlesen


Herpes-simplex-Enzephalitis – Gehirnentzündung

Die Herpes-simplex-Enzephalitis (auch als HSV-Enzephalitis oder als Herpesenzephalitis bezeichnet) ist eine Entzündung des Gehirns aufgrund einer Infektion mit Herpesviren (HSV-Typ-1). Diese Erkrankung gehört aufgrund ihrer Schwere zu den häufigsten tödlichen Gehirnentzündungen. Der Herpes-simplex-Virus Typ 1 ist zudem auch der Erreger des harmlosen Lippenherpes. Wird die Erkrankung mit Herpes simplex Enzephalitis früh erkannt und behandelt, verläuft …
Weiterlesen


Herpes menstrualis

Frauen bekommen häufig Lippenherpes kurz vor oder während Ihrer Menstruation. Man spricht dann von „Herpes menstrualis“ oder Frauenherpes. Es wird vermutet das hormonelle Schwankungen, wie bei der Periode, die Reaktivierung der Viren begünstigen kann. Herpes menstrualis Therapie Leidet ihr auch an Herpes menstrualis, solltet ihr in akuten Fällen Virostatika einnehmen, die euch ein Arzt verschreiben …
Weiterlesen


Zitronenmelisse gegen Herpes

Die Melisse, in Deutschland auch unter dem Namen Herztrost bekannt, zählt zu den ältesten Heilpflanzen. Für die Zitronenmelisse gibt es wissenschaftliche Studien die ihre anti Herpes Wirkung belegt. Aktuelle Studien mit der Melisse zeigen, dass ihr Öl eine Zellkultur mit Herpesviren um mehr als 97% verringert, indem es die Viren vor dem Befall der Zellen …
Weiterlesen


Gewürznelken gegen Herpes

Der Gewürznelkenbaum ist die Heilpflanze des Jahres 2010. Gewürznelken besitzen den sekundären Pflanzenstoff Eugeniin. Eine Studie die im Jahre 1998 im Fachmagazin Pharmacology veröffentlicht wurde, hat belegt das der Inhaltsstoff Eugeniin gegen die Herpesbläschen wirkt. Dieser Inhaltsstoff kann sogar die Aktivität der Herpesviren reduzieren die gegen Aciclovir eine Resistenz entwickelt haben. Nelkenöl wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend …
Weiterlesen


Knoblauch gegen Herpes

Mit Knoblauch kann man viele Krankheiten behandeln. Auch bei den Herpes Hausmitteln darf die Knoblauchzehe nicht fehlen. Knoblauch wirkt antiviral und antibakteriell. Dennoch konnte wissenschaftlich noch nicht bewiesen werden das die Knolle bei Herpes hilft. Knoblauch bei Herpes richtig anwenden Viele Anwender berichten das Knoblauch gegen Herpes hilft, es gibt auch viele Anwender die über …
Weiterlesen


Herpes im Mund und Rachen (Mundfäule)

Herpes im Mund, auch unter Mundfäule oder aphthöse Stomatitis bekannt, ist eine durch das Herpes-Simplex-Virus 1 (HSV-1) ausgelöste Erkrankung der Mundschleimhaut und des Zahnfleischs. Meist tritt Herpes an den Lippen auf, dem sogenannten Lippenherpes. In seltenen Fällen kann er aber auch auf anderen Stellen wie zum Beispiel im Mund, an den Mundschleimhäuten und dem Zahnfleisch …
Weiterlesen


Teebaumöl gegen Herpes

Der Teebaum gehört zu der Familie der Myrtengewächse. Teebaumöl wirkt wundheilend und besitzt eine stark antimikrobielle (desinfizierende) Wirkung die entzündungshemmend ist. Aus den Blättern des Teebaums wird ein ätherisches Öl gewonnen das eine große Menge an Terpenen enthält. Diese Inhaltsstoffe verfügen über eine hohe antiseptische Wirkung und töten sowohl Viren als auch Bakterien ab (Mehr …
Weiterlesen