Teebaumöl gegen Herpes

Teebaumöl gegen Herpes

Der Teebaum gehört zu der Familie der Myrtengewächse. Teebaumöl wirkt wundheilend und besitzt eine stark antimikrobielle (desinfizierende) Wirkung die entzündungshemmend ist.

Aus den Blättern des Teebaums wird ein ätherisches Öl gewonnen das eine große Menge an Terpenen enthält. Diese Inhaltsstoffe verfügen über eine hohe antiseptische Wirkung und töten sowohl Viren als auch Bakterien ab (Mehr über Terpene erfahren auf Wikipedia).

Teebaumöl kann vielseitig eingesetzt werden und gilt als effizientes Hausmittel gegen Herpes. Es ist schonend zum Gewebe, gut verträglich und fördert die Wundheilung.

Teebaumöl bei Herpes richtig anwenden

Der Herpes sollte sofort bei den ersten Anzeichen mit Teebaumöl behandelt werden, denn nur so kann eine Verbreitung vermieden und die Infektion gestoppt werden.
Am ersten Tag sollte man alle 1-2 Stunden mit einem Wattestäbchen oder ähnlichem ein bisschen Teebaumöl auf die betroffenen Hautstellen auftragen. Ab dem 2. Tag sollte genügt es 2-4 mal täglich diese Prozedur zu wiederholen bis der Herpes vollständig abgeheilt ist.

Hier könnt ihr direkt das Öl preiswert bestellen:

Naissance Teebaumöl 50ml 100% naturreines ätherisches Öl

Price: EUR 6,99

4.4 von 5 Sternen (180 customer reviews)

1 used & new available from EUR 6,99

Alva Teebaumöl im Blister 20 ml

Price: EUR 9,40

4.5 von 5 Sternen (30 customer reviews)

8 used & new available from EUR 7,95